Didaktische Szenarien 3

Voll-Virtualisierung

Bei dem Modell der "Voll-Virtualisierung" finden Lernen und Lehren fast ausschließlich online statt. Einsatzmöglichkeiten sind hier hauptsächlich Fernstudiengänge oder Lehrveranstaltungen, die hochschulübergreifend realisiert werden.

Lernmaterialien werden innerhalb einer Lernplattform online zur Verfügung gestellt; die Kommunikation und Kooperation zwischen Studierenden und Lehrenden erfolgen online (synchron und asynchron). Zu Beginn steht meist ein Präsenztreffen zum Kennenlernen (Kick-Off-Meeting), oft folgen dann im Verlauf des Studiums weitere Präsenztreffen. Bei dieser Art des Lernens sind E-Moderation und E-Tutoring ("Lehrende als Lernbegleiter") besonders wichtig.

 Ds3-voll

 vgl. Didaktische Szenarien: Anreicherung von Lehrveranstaltungen und Blended Learning / Teil-Virtualisierung

Verantwortlich: E-Learning-Center
Letzte Änderung: 11.05.2017